• Tel: +43/664/895-68-91
  • Email: seo@byte.at

Wie lade ich eine gesamte Website herunter?

Obwohl das WLAN in der heutigen Zeit überall verfügbar ist, kann es auch schon mal vorkommen, dass Sie ohne WI-FI in Ihrer Nähe sind. Wenn dies geschieht, gibt es eventuell bestimmte Websites, welche Sie gerne speichern und offline zugreifen können. Es ist sehr einfach, einzelne Webseiten zu speichern (zum Beispiel zum Offline-Lesen).

Was aber sollte man tun, wenn Sie eine gesamte Website herunterladen möchten? Nun es ist sogar einfacher als Sie denken! Wir stellen Ihnen 2 raffinierte Tools vor, mit denen Sie jede Website zum herunterladen können.

WebCopy

Zuerst wird die WebCopy installiert und gestartet. Danach öffnen wir eine neue Datei um ein neues Projekt zu starten und geben die URL der Website ein. Hier können Sie nun noch Änderungen vornehmen. Nachdem legen wir einen gewünschten Ordner zum Speichern fest!

Jetzt klicken wir auf das Symbol in der Leist “copy” und die Website wird kopiert.

Nach Abschluss des Kopiervorgangs, wird der Status auf der Registerkarte-Ergebnisse der einzelnen Seiten & Mediendateien anzeigen. Auf der Registerkarte-Ergebnisse-Fehler werden eventuell  Probleme angezeigt, und auf der Registerkarte-Übersprungen werden Dateien angezeigt, die nicht heruntergeladen wurden. Der wichtigste Punkt allerdings ist jedoch die Sitemap, die die vollständige Verzeichnisstruktur der Website anzeigt, welche von WebCopy ermittelt wurde.

Um die Website nun offline anzeigen zu lassen, öffnen Sie den Datei-Explorer und navigieren Sie zu dem von Ihnen angegebenen Speicherordner. Den index.html (oder index.htm) müssen sie nun in Ihrem Browser öffnen, um mit dem Durchsuchen zu beginnen.

SiteSucker

Für diejenigen, die mit einem Mac arbeiten, ist SiteSucker die beste Wahl. Mit diesem simplen Tool werden vollständige Websites aufgerissen, die Gesamtstruktur bleiben bestehen und alle wichtigen Mediendateien, wie PDFs, Stylesheets,Bilder, eingeschlossen.

apple computer

Das Tool SiteSucker verfügt über eine klares und benutzerfreundliche Oberfläche.

Nachdem Download und start des Tools, fügen Sie die URL der Website ein und klicken auf die Eingabetaste.

Eine freundliche Funktion ist die Option, den Download in einer Datei zu speichern. In der Zukunft wird dann diese Datei zum Herunterladen derselben Dateien und Struktur verwendet. Diese Funktionalität ermöglicht es dem Tool des weiteren, Downloads zu stoppen und fortzusetzen.

Das Tool “SiteSucker” kostet 5 $ und mit einer kostenlosen Testversion geliefert, was den größten Nachteil abgibt. Die ältere Versionen von dem tool sind für ältere Mac-Systeme verfügbar, jedoch kann es sein, dass einige Funktionen fehlen.

Über den Autor

Weitere Artikel von Berina. Berina auf Google+. Berina auf Twitter.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...