Was ist unter SMM zu verstehen?

SMM oder Social Media Marketing findet dann Verwendung, wenn Social Networks, wie Facebook oder Twitter, für Marketingmaßnahmen verwendet werden. Grundsätzlich profitieren Unternehmen sehr von den Möglichkeiten der Social Media im Jahre 2013 und sicher in weitere Zukunft. Es gilt vor allem den Kontakt zu den Klienten zu halten. Heutzutage reicht nicht mehr nur eine Website aus, die plumpe Artikel und Informationen bietet. Das Management der Klienten muss über das Internet mit Hilfe von Social Media und Blogs bewerkstelligt werden.

Was ist wichtig bei SMM?

Beim Social Media Marketing ist vor allem wichtig, dass das Unternehmen über Facebook oder Twitter mit dem Einzelnen interagieren kann. Fragen lassen sich im Web schneller und effizienter bearbeiten. So kann beispielsweise ein Blog eingerichtet werden, der sich mit Unklarheiten beschäftigt. Weitere Vorteile von Social Media Marketing:

  • Weitere Chance, ein Bild seiner Marke zu vermitteln
  • Kundenservice steigern
  • Verbesserung des Rankings in den Suchmaschinen
  • Übermittlung von News an seine Leser

Nicht zu vernachlässigen sind außerdem Videoplattformen, wie YouTube. Virales Marketing ist an dieser Stelle das Stichwort. Der mobile Charakter der modernen Gesellschaft darf ebenfalls nicht vergessen werden. Soziale Netzwerke lassen sich jederzeit über das Smartphone erreichen, sodass unheimliches Potential in diesem Markt steckt.

Sie sehen, eine individuelle Social Media Marketing Strategie kann Ihnen einen klaren Servicevorteil für Ihre Kunden verschaffen und gleichzeitig auch Ihr Ranking in den Suchmaschinen verbessern!

 

 

Über den Author

seoleo Mehr erfahren? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf! Wer ist Leo Kobes? Meine Leidenschaft ist das Internet und (fast) alles was damit zu tun hat;) Ich bilde mich laufend weiter und bin immer auf der Suche nach Internetwerkzeugen und Einsatzmoeglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung (SEO/SEM/SEA) und Social Media Kampagnen.