Über uns – zusammen unternehmen?

Byte Media GmbH ist ein Unternehmen, welches sich darauf spezialisiert hat, Webseiten für Suchmaschinen zu optimieren (Suchmaschinenoptimierung -SEO). Unser Ziel ist es, Einklang zu finden, mit ansprechendem Design für die Webseite, deren Programmierung, sowie eine umfassende Online-Marketing-Strategie, mit Fokus auf eine Top-Platzierung in den Suchmaschinen.

Unser Team sorgt dafür, dass Ihre Homepage nicht nur schön aussieht, sondern dass die richtigen Besucher, an der richtigen Stelle, Ihre Seite finden!

Für jede Website entwickeln wir ein individuelles und spezielles SEO-Konzept, um sie optimal zu positionieren. Wir besitzen ein breitgefächertes Wissen zum Thema SEO, schaffen eigene Onlinelösungen und verleihen somit Ihrer Webseite noch eine zusätzliche Note. Denn die beste Webseite bringt nichts, wenn sie nicht gefunden wird.

Durch unsere Hilfe nutzen Sie Suchmaschinen und Social Media als effektiven Marketing-Kanal für Ihre Internet Strategie, welches auf die Bedürfnisse Ihrer Webseite und Ihres Unternehmens individuell zugeschnitten wird.

Wir von Byte Media GmbH unterstützen Sie gerne dabei!

Kooperationen – zusammen unternehmen?

Leo KobesWenn es um neue Innovationen geht, mit deren Förderung, Produktion, und Vertrieb sich für ein Unternehmen entweder neue Märkte erschliessen oder bisherige Marktanteile sichern lassen, ist man schnell bereit, sich von der umgebenen Natur Konzepte abzuschauen und in neue Technologien zu verwandeln. Die Natur bietet aber auch Anschauungsunterricht in der Hinsicht, dass sie zeigt, wie man erfolgreich zusammen unternimmt, sogenannte Symbiosen.

Worauf es nämlich ankommt, damit, zusammen unternehmen auch wirklich ein Gewinn für beide Geschäftspartner bedeutet, wird in dem Grundkonzept einer Symbiose aus der Natur deutlich. Die Partner in der natürlichen Symbiose, und dass können ganz verschiedene Tiere, aber auch Pflanzen und Tiere sein, ziehen durch ihre Kooperation , gegenseitige Vorteile für sich.

Erfolgreich zusammen!

Übertragen auf ein Geschäftsmodell, bedeutet die Anwendung des Symbiosekonzeptes, auf die Art wie man erfolgreich zusammen unternimmt, dass sich Geschäftspartner, die aus ganz unterschiedlichen Branchen stammen, kooperieren um ein wirtschaftliches Ziel besser und effektiver zu erlangen. Ausgehend von diesem Grundverständnis des Prinzip der Kooperation, sollten sich Geschäftspartner leiten lassen, wenn sie planen, etwas zusammen unternehmen zu wollen.

Zusammen unternehmen bringt viele Vorteile, sowohl für Firmen, die sich bereits fest auf dem Markt etabliert haben, als auch für frisch gegründete Unternehmen. Einige Projekte können wahrscheinlich gar nicht von einem Unternehmen im Alleingang realisiert werden.

Eine Kooperation ist auch erstrebenswert, wenn es bessere um Bezugskonditionen geht, beispielweise beim Einkauf von Handelswaren oder Bauteillieferung für produzierende Unternehmen. Oder eine Unternehmen stellt zwar ein Produkt her, dass eine Marktneuheit ist, aber um den Absatz zu steigern und zu sichern, beauftragt es ein Marketingunternehmen. Als Letztes Beipiel, mag ein Unternehmen eine bestimmte Abteilung brauchen, etwa die Personalabteilung, aber um Personalkosten zu sparen, kooperiert man mit einer dementsprechenden Dienstleistung.

Welche Prozesse sind für den Erfolg notwendig?

Ein Unternehmen, dass also mit einem anderen Unternehmen eine wirtschaftliche Symbiose eingeht, überlegt sich vorher, welche Prozesse für den Erfolg der Firma notwendig sind. Hat es für diese zwar den Bedarf, aber nicht das nötige Know-how oder die gebrauchten Kapazitäten, sollte es anstreben auf den jweiligen Gebiet etwas mit einem spezialisierten Unternehmen zusammen zu unternehmen.

Einer Kooperation geht die Überlegung der Zielsetzung für das gemeinsame Unternehmen voraus. Diese Zielsetzung bestimmt nämlich, die Art der Zusammenarbeit, deren Umfang und den zeitlichen Rahmen, also wie lange werden die Partner etwas zusammen unternehmen. Aus diesen einzelnen Gesichtspunkten bilden sich gleichzeitig die einzelnen Paragraphen des Kooperationsvertrages , der paralell mit der Planung der Geschäftspartner, die etwas zusammen unternehmen, für das Kooperationsmodell entworfen und zum Schluss schriftlich fixiert werden sollte.

So werden Rechte und Pflichten der jeweiligen Kooperationsparteien genaustens definiert und erleichtern, am besten jedoch verhindern, die Rechtsstreitigkeiten auf dem Gerichtsweg. Nicht zuletzt bindet man sich durch gut durchdachte Kooperationsverträge nicht unnötig lange einen Partner bzw. sollte man als Unternehmen auch darauf achten für andere Kooperationen offen zu sein, was von Vorteil ist, wenn bestehende Kooperationspartner die Konditionen nachteilig ändern, wie Preiserhöhungen bei Lieferanten beispielweise.

Grundsätzlich gilt: Als Geschäftspartner zusammen unternehmen macht stark, aber nur, wenn jeder der beiden eigenständig bleibt., wenn Ziel, Umfang und Art klar definiert wurden und wenn sich die Unternehmen beim Erreichen des Ziels ergänzen.

Wir von Byte Media unterstützen Ihre Ziele sehr gerne!

Wir machen Ihre Website für Suchmaschinen attraktiv, kümmern uns um Social Media und optimieren Ihr Online-Marketing.