Schlagwort-Archiv: webverzeichnis

Firmenverzeichnis – Eintrag in Firmenverzeichnisse

Möglichst hohe Positionen bei einer Suchanfrage durch Internetnutzer einzunehmen, spielt vor allem für kleine wie große Unternehmen eine wesentliche Rolle. Um sich besser als die Konkurrenz im Internet positionieren zu können, ist deshalb auch der Eintrag in so manches Firmenverzeichnis anzuraten. Aber nicht jeder Firmenverzeichnis eignet sich dafür!

Ein solches Firmenverzeichnis ist als lange „Linkliste“ zu verstehen, in der Unternehmen aus allen Branchen gelistet sind, die somit auch nicht zwingend Konkurrenz für Sie darstellen. Bei einem Firmenverzeichnis geht es nicht alleine nur darum, einen weiteren Link im Internet zu etablieren, über den Besucher Ihre Webseite erreichen können. Vor allem entsteht durch jedes Firmenverzeichnis ein effektives Backlinking und Branding, das von Suchmaschinen gerne gesehen wird und dabei helfen kann, die Position Ihrer Webseite in allen bekannten Suchmaschinen zu verbessern. Aber wie schon erwähnt, passen Sie auf!

Wir erklären Ihnen gerne die Spielregeln die zu beachten sind!

Was ist ein Webkatalog?

Ein Webkatalog ist eine Website in der Dienstleister nach unterschiedlichen Kategorien ihre Homepages oft kostenlos eintragen können. Sie haben eine gewisse „Bibliotheksfunktion“ bieten aber darüber hinaus Informationen und Kurzbeschreibungen zu den dort aufgeführten Homepages sowie zu den Themen und Unterteilungen. Im Webkatalog sind generell auch Verweise zu ähnlichen Themen möglich sowie eine Suchfunktion, die auch nach Kategorien funktioniert.

Lesen hier mehr über Webkataloge

Welche Bedeutung haben Webverzeichnisse?

Ein Webverzeichnis oder auch Webkatalog genannt hat seine Aufgabe im Sammeln und Sichten von Informationen und Webseiten. Anders formuliert soll ein Webkatalog Adressen und Webpräsenzen im Web sammeln, die wiederum nach bestimmten Themen sortiert sind. Solche Webkataloge werden entweder im Internet oder in Form eines Buches veröffentlicht.

Ein Webkatalog ist auch im SEO Bereich interessant. Im Zuge von Webverzeichnissen muss von einer Backlinkpflicht die Rede sein, da der Aufbau vor allem kostenlos vonstatten geht. Ein Eintrag in Webkatalogen führt wiederum dazu, dass Suchergebnisse einer Webseite in Suchmaschinen wie Google einen höheren Pagerank oder Sichtbarkeit nachweisen können. So ist es wichtig, dass im Verzeichnis die Zahl der eingehenden Links erhöht wird. Somit sollen Besucher zu bestimmten Angeboten geführt werden.

Webverzeichnisse bzw. Webkataloge erfüllen jedoch noch weitere Aufgaben. Unter anderem sollen Querverweise zu verwandten Themen gegeben werden. Ein solcher Katalog soll auch Querverweise zu ähnlichen Themen in anderen Sprachen geben. Des Weiteren existieren kommerzielle Verzeichnisse, die eine Eintragung gegen Bezahlung bieten.